Der Abschluss des Studiums in Graz sieht eine Fokussierung auf die künstlerische Diplomarbeit vor und bietet den Raum, sich in vielen Feldern, betreut in Lehrveranstaltungen, auch autonom auf den Eintritt in die künstlerische Praxis vorzubereiten.

Daneben besteht für interessierte Studierende die Möglichkeit, für ihr 4. Studienjahr als Mitglieder in das Schauspielstudio am Volkstheater Wien aufgenommen zu werden. Sie werden dabei eingebunden in das Ensemble dieses Theaters und am Spielbetrieb des Hauses beteiligt. Dabei werden die Studierenden in Produktionen des Volkstheaters Wien besetzt.
Parallel findet weiterhin durch die KUG eine Betreuung durch Lehrveranstaltungen statt.

Wir freuen uns, Studierenden in dieser wertvollen Kooperation mit dem Volkstheater Wien bereits während des Studiums die Erfahrung künstlerischer Praxis ermöglichen zu können.

WIR GRATULIEREN UNSERER PARTNERIN ZUR ZWEIFACHEN EINLADUNG ZUM BERLINER THEATERTREFFEN 2022: MIT "huamistää! eine abschaffung der sparten" UND MIT DER KO-PRODUKTION "ALL RIGHT. GOOD NIGHT" !!!